Japan, März 2011

Die jüngsten Verwerfungen an den internationalen Finanzmärkten sind von Panik geprägt und fundamental nicht gerechtfertigt. Wir sind der Meinung, dass die tiefen Kurse von grundsoliden und objektiv wenig exponierten Titeln sogar Motivation für vorsichtig dosierte Zukäufe sein können.

Unsere Portfolios sind grundsätzlich vorsichtig aufgestellt, gut diversifiziert und in grundsolide Titel investiert. Ihr Exposure in Energie- und Versicherungswerte oder in Werte mit einer hohen Abhängigkeit von Japan ist gering. Die entsprechenden Positionen werden durch uns eng überwacht. Wir nehmen uns aber die Zeit, uns über die Konsequenzen der Katastrophe in Japan ein fundiertes Urteil zu bilden. Dann werden wir die nötigen Schlüsse ziehen und allfällige Aktionen folgen lassen.

Ihr Ansprechpartner
Daniel Hug,
Präsident des Verwaltungsrates und Geschäftsführender Partner
Daniel Hug